CB-Funker in München, QRZ!!!

Kein Forum ohne Mitglieder.
Antworten
Schneemann
Beiträge: 41
Registriert: 15. Mär 2014, 20:23

CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Schneemann » 16. Mär 2014, 19:03

Hallo liebe CB-Funker in München!
Gibt es hier noch alte CB'ler, die in München die letzte Hochzeit des CB-Funks von 1992 - 1997 mitgemacht haben.
Damals war die CB Szene in München sehr lebhaft und bunt und brachte viele interessante Clubs hervor.
Es würde mich freuen, wenn sich hier ein paar Leute aus der damaligen Zeit rumtreiben würden.

Viele Grüße
Stefan ("Schneemann") vom Funkclub East Side CBM

Joe
Beiträge: 1
Registriert: 17. Sep 2014, 20:33

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Joe » 17. Sep 2014, 20:39

Hallo,

einen Schneemann aus den 90'ern kenne ich noch vom zuhöhren, war auch zu der Zeit aktiv.
Allerdings war ich damals noch ein Kind ;-)#

Gruß,
Joe

Schneemann
Beiträge: 41
Registriert: 15. Mär 2014, 20:23

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Schneemann » 12. Okt 2014, 19:11

Hallo Joe!
Ich habe heute mal wieder hier im Forum vorbei geschaut und Deine Antwort gesehen. Wurde mir nicht per Email mitgeteilt, dass eine Antwort kam.
Wie war denn Dein Skip? Vielleicht kenne ich Dich ja auch. Ich war damals Vorstand vom East Side CBM im Osten Münchens, der auch regen Zulauf von jüngeren Funkern hatte, weil auch wir als Vorstandschaft recht jung waren. Damals waren wir eine Gruppe junger Burschen zwischen 18 und 25, die den Verein mit jugendlicher Leichtigkeit in kurzer Zeit recht groß gemacht haben.
Wir hatten fast täglich irgendwo eine Runde, es war ein sehr reges Vereinsleben, mit Treffen alle 14 Tage und auch mind. 1 Mal im Monat eine größere Veranstaltung wie Fuchsjagd, Fieldday oder so. Vielleicht sagen Dir aus der damaligen Zeit Skips wie Panther 21, Vinzenz, Firefighter, Rednix, Wurliwurm, Mogli usw noch was.

Leider hat sich das alles dann zerschlagen, waren aber geniale Zeiten damals. Ich selbst bin 1997 zum Amateurfunk gewechselt. Technisch ist das sicher wesentlich reizvoller, was mir allerdings fehlt, ist diese Herzlichkeit und Ungezwungenheit des CB Funks. Der Amateurfunk ist doch recht dominiert von sehr alten Leuten und entsprechend ist alles sehr starr geregelt. Ich hab in der Tat schon mal überlegt, ob ich mir am Balkon zusätzlich zu meinem anderen Antennenkram auch wieder eine Boomerang installiere, um mal etwas im CB Funk rein zu horchen. Meine alte Kiste von damals liegt sogar noch im Keller.

Ich h habe in München nicht mehr rein gehört, ob noch was los ist auf den Kanälen. Aber es wurde damals schon recht ruhig. Zu einigen Leuten aus der damaligen Zeit habe ich noch Kontakt und es stand auch schon mal die Idee im Raum, ein Nachtreffen zu organisieren. Aber dann verlief es wieder im Sande.

Viele Grüße!
Stefan "Schneemann"

newone
Beiträge: 2
Registriert: 19. Okt 2014, 13:25
Kontaktdaten:

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von newone » 19. Okt 2014, 13:40

Hallo Schneemann!

Ein Freund und ich (beide aus München) haben uns in diesem Oktober 2014 auch wieder CB Geräte gekauft, weil wir die CB-Funk Zeit als so großartig in Erinnerung haben. AE 5890 EU. Als Antennen haben wir aber jeweils nur eine 100cm Magnetfuß-Antenne auf dem Fensterbrett ... mehr geht leider nicht.

Aus Spaß am Funken habe ich nach meiner damaligen CB Funk Zeit, so wie du, die Amateurfunk-lizent gemacht. Ernüchternd! Wie du schon schreibst ist eine lockere Runde mit den alten, eingefahrenen, grimmigen Herren nicht möglich. Wie soll da eine lockere Unterhaltung entstehen!? Sehr schade wie man ein so großes Hobby, an der Zeit vorbei, so zugrunde richten kann. Schade!

Ich schreib hier aber nicht um mich über den Afu zu beschweren sondern um auch hier im Forum mit einem Lebenszeichen für den CB Funk in München zu winken. Vielleicht wird's ja langsam wieder etwas mehr.

Herzliche Grüße,
Timo

Schneemann
Beiträge: 41
Registriert: 15. Mär 2014, 20:23

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Schneemann » 11. Okt 2015, 12:12

CQ München!
Es ist geplant, ein münchenweites Funkertreffen ins Leben zu rufen. Vor einigen Monaten hatten wir schon einen Versuch gestartet, der aber noch recht bescheiden ausgefallen ist, was das Interesse betrifft. Aber da danach die Nachfragen an mich doch gestiegen sind, wollen wir einen zweiten Anlauf unternehmen.
Als Vorschlag stehen diese beiden Termine im Raum, mit Bitte um Feedback:
6. oder 13. November vor, beides Freitage, ab 19:00 Uhr. Entsprechend der Resonanz würde ich dann auch ein Treffen im monatlichen Rhythmus vorsehen.

Was haltet Ihr von diesen Vorschlägen?
73's & 55's
Stefan, Schneemann

P.S. Hier noch die beiden Gaststätten inkl. Anschrift

Villa Toscana
Bajuwarenstraße 131
81825 München

China Restaurant Trudering
Truderinger Straße 212
81825 München

Schnurrbart
Beiträge: 2
Registriert: 30. Sep 2015, 18:36

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Schnurrbart » 16. Sep 2016, 17:49

Wurde denn aus diesen Treffen was? Bin nun auch wieder QRV, noch nicht komplett, Antenne muss noch aufs Dach. Also momentan nur aus dem Auto.
Edelweiß1 oder 13HN855 sind meine Rufzeichen. Bin im Münchener Osten unterwegs.

Schneemann
Beiträge: 41
Registriert: 15. Mär 2014, 20:23

Re: CB-Funker in München, QRZ!!!

Beitrag von Schneemann » 17. Sep 2016, 12:38

Hallo Schnurrbart :-)!
Ja in der Tat, es hat sich inzwischen eine richtig kleine Community gebildet, die Treffen finden inzwischen alle 2 Monate statt, das letzte war erst gestern.
Allerdings haben wir die Wirtschaft gewechselt. Wenn Du uns folgen oder gar beitreten möchtest, wir haben auch eine Facebook Seite: https://www.facebook.com/groups/1651577175111500/

Neben dem Funk bieten wir auch eine Threema (ähnlicher Messenger wie Whatsapp) Gruppe an, auf der sehr reger Austausch stattfindet.

Wir würden uns freuen, Dich bald in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Für Dich und alle Mitleser zur Info. Das nächste Treffen findet am Freitag den 18.11.2016 statt.
Gasthof Obermaier, Truderinger Str. 306, 81825 München

Das und noch viel mehr könnt Ihr in der Facebook Gruppe nachlesen.

73 & 55
Stefan "Schneemann"

Antworten